Internal Preview! The data shown below is not valid for students! Please refer to the official Module Descriptions at the Examination Office.
Recht der Cybersicherheit – Strafrechtliche Aspekte RdC-SR

General

study semester
4-5
standard study semester
6
cycle
i.d.R. jedes Sommersemester
duration
1 Semester
SWS
4
ECTS
6
teaching language
i.d.R. Deutsch; wird zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben

People

responsible
Dr. Stephanie Vogelgesang
lectures
Dr. Stephanie Vogelgesang

Assessment & Grades

entrance requirements

Keine

assessment / exams

Abschlussklausur bzw. mündliche (Nach-)Prüfung

grade

Wird aus Leistung in Abschlussklausur bzw. Nachprüfung ermittelt.

Workload

course type /weekly hours
  2 h Vorlesungen
+ 2 h Übungen
= 4 h (wöchentlich)
total workload
   60 h Präsenzstudium 
+ 120 h Eigenstudium
= 180 h (= 6 ECTS)

Aims / Competences to be developed

Die Vorlesung soll Informatikern und Studierenden verwandter Fächer einen Einblick in das juristische Denken und Arbeiten geben. Neben allgemeinen Konzepten werden exemplarisch Rechtsgebiete, die für berufliche Tätigkeiten im Bereich Cybersicherheit besonders relevant sein dürften, behandelt.

Die Vorlesung dient auch der Umsetzung des Anspruchs, den die Gesellschaft für Informatik in ihren ethischen Leitlinien formuliert: „Vom Mitglied wird erwartet, dass es die einschlägigen rechtlichen Regelungen kennt, einhält und gegebenenfalls an ihrer Fortschreibung mitwirkt.“ Sie hat hingegen nicht den Anspruch, den Besuch von Rechtsvorlesungen zu ersetzen (etwa im Nebenfach Rechtsinformatik). Sie kann jedoch auch aufzeigen, welche Rechtsgebiete für eine Vertiefung von Interesse sein könnten und wann es sich in der Praxis lohnt oder angebracht ist, sich einen Rechtsbeistand zu besorgen.

Nach einer allgemeineren Einführung wird ein umfassender Einblick in das Strafrecht vermittelt. Neben allgemeinen strafrechtlichen Normen werden insbesondere Delikte des sogenannten „Cyberstrafrechts“ betrachtet. Dabei wird ein Teil der Veranstaltung die spezifisch strafrechtliche Bewertung von Cyberangriffen darstellen. Abschließend wird das Strafprozessrecht beleuchtet (u.a. Aspekte der Beschlagnahmung und Durchsuchung).

Content

  • Überblick über Rechtsgebiete
  • Grundlagen juristischer Methodik
  • Einführung in das Strafrecht und Strafprozessrecht
  • Überblick über Cyberangriffe sowie deren strafrechtliche Bewertung

Literature & Reading

Bekanntgabe im Rahmen der Vorlesung, sowie auf der Website der Vorlesung.

Additional Information

Curriculum

This module is part of the following study programmes:

Cybersecurity MSc: Vertiefungsvorlesungen Cybersecurity
study semester: 1-3 / standard study semester: 4
Cybersecurity BSc (English): Komplementäre Themen der Cybersicherheit
study semester: 4-5 / standard study semester: 6
Cybersicherheit BSc: Vertiefungsvorlesungen der Cybersicherheit
study semester: 5-6 / standard study semester: 6